006klein

„Besondere Momente zu erleben war noch nie so einfach!“​

Das junge Startup hat seinen Sitz im Mannheimer Szeneviertel "Jungbusch"

Was genau definiert ein Talent? Das Mannheimer Start Up myTalents hat auf diese Frage eine klare Antwort: „Talente sind für uns Menschen, die einer Sache mit Leidenschaft nachgehen, für diese brennen und sich damit selbst verwirklichen. Und wenn die Talente diese Leidenschaft mit anderen teilen möchten, dann bieten wir bei myTalents dafür die perfekte Vermarktungsplattform!“

Die Unternehmensidee der Gründer Christian Scherer und Michel Wiskandt entstand in einer gemütlichen Bierrunde, kurze Zeit später wurden bereits Businesspläne geschmiedet. Der Leitgedanke dabei: ihrer Wahlheimat eine Online-Plattform für Talente und ihre Angebote zu bieten, damit sowohl frisch Zugezogene als auch Ur-Mannheimer ihre Freizeit aktiv gestalten, gemeinsame Zeit verbringen und Neues ausprobieren können. myTalents ermöglicht es, auch mal über den Tellerrand seiner Gewohnheiten hinaus zu blicken und ganz bewusst Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen – und seine Heimatstadt auf diese Weise von einer völlig neuen Seite kennen zu lernen.

Christian und Michel waren von Anfang an von ihrer Unternehmensidee überzeugt, wagten nach einiger Zeit den Schritt von Festanstellung in die Selbstständigkeit. Mittlerweile findet man hier über 60 verschiedene Talente und ihre Angebote in Mannheim und Freiburg, die dabei unterschiedlicher kaum sein können: ob begeisterte Hobbyköchin, Yoga-Lehrerin, Kräuterexperte oder Bierbraumeister.

„Eines verbindet unsere Talente aber miteinander: die Leidenschaft!“,

erklärt mir Michel im Gespräch im Mannheimer Gründerzentrum C-HUB, in dem das junge Unternehmen inzwischen ihre Büroräumlichkeiten angemietet hat.

Dabei ist myTalents weit mehr, als nur eine Internetseite, auf der sich Talente verschiedenster Art zusammenfinden. Die Plattform ermöglicht den Talenten, sich untereinander auszutauschen, zu vernetzen und bestärkt jeden Einzelnen dabei in seinem Tun und Können.

In der myTalents Community sind die verschiedensten Talente zu finden.

„Der Austausch mit unseren Talenten ist uns sehr wichtig! Nur so erfahren wir, wo wir unterstützend agieren können. Wir möchten jeden Einzelnen in der Ausübung seiner Talente ermutigen und stehen mit Rat und Tat zur Seite“,​

so Michel. myTalents schafft den passenden Rahmen, sich und sein individuelles Talent präsentieren zu können, kümmert sich um die Termin- und Zahlungsabwicklung, sodass die Leidenschaft weiter im Vordergrund stehen bleiben darf – ganz egal, ob diese „nur“ ein Hobby oder eine Erwerbstätigkeit ist. Des Weiteren veranstaltet das Start Up regelmäßig einen „Talent Treff“, bei dem sich die Talente untereinander vernetzen  und austauschen können.

„Wir bewegen uns mit unserer Arbeit in einem unheimlich tollen und spannenden Umfeld. Neue Talente und Charaktere kennen lernen zu dürfen und seinen eigenen Horizont damit zu erweitern ist jedes Mal aufs neue ein Erlebnis!“​

Und so kam es, dass Co-Gründer Michel tagelang Muskelkater hatte, nachdem er sich zum ersten Mal im Aerial Silk ausprobiert hat, einer Yoga-Form, bei der die Übungen an langen, von der Decke hängenden Tüchern ausgeübt werden. Mitarbeiterin Juliana hingegen, die bei myTalents für das Marketing und Social Media zuständig ist, berichtet von ihrer Erfahrung beim Lach Yoga.

„Ich war zunächst sehr skeptisch, ob und wie das denn nun funktionieren soll. Und kaum hatte die Lach Yoga-Stunde begonnen, konnte keiner mehr an sich halten und hielt sich den Bauch vor Lachen. Das war auf jeden Fall eine sehr spezielle und vor allem überraschende Erfahrung!“​

Tags: No tags

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *